Rebenproduktion im Jahresverlauf

Produktionsschritte

2 Vergleichs- und Versuchsanlagen


Besichtigen Sie unsere Versuchsanlagen !
20051018vermehrungsanlageschild Mit der Zunahme des Angebots von neuen Klonen durch die staatlichen und privaten Züchter kam uns die Idee, diese in Vergleichanlagen unter ähnlichen Bedingungen nebeneinander zu pflanzen. Somit hatten wir eine objektive Möglichkeit, die Unterschiede zwischen verschiedenen Klonen in den eigenen Weinbergen zu beobachten. Bestimmte Sorten haben wir zusätzlich bei Vertragswinzern an der Hessischen Bergstraße und inzwischen auch in anderen Anbaugebieten stehen.  Unseren Rebenkunden können wir somit anbieten, zahlreiche Anlagen an einem einzigen Ort zu besichtigen und den Klon, der am besten zur eigenen Weingutsphilosophie passt, in Ruhe herauszusuchen. Erstmals im Jahr 2005 haben wir eigene Rebsortentage veranstaltet. Wir wissen, dass gerade diese Vergleichsmöglichkeit der Klone von unseren Kunden sehr geschätzt wird. Inzwischen bauen wir schon weit über 400 Sorten und Klone an. Fast alle Versuchsanlagen sind zugleich amtlich anerkannte Vermehrungsanlagen. Damit ist gewährleistet, dass für eine geplante Neuanlage unserer Kunden rechtzeitig genug Edelreismaterial zur Verfügung steht.Inzwischen besitzen wir ausschließlich virusgetestete Vermehrungsanlagen! Durch die sehr intensive Zusammenarbeit mit zahlreichen Züchtern können wir unseren Kunden somit sehr aktuelles und hochwertiges Pflanzgut anbieten. Wir beliefern auch zahlreiche deutsche Kollegen mit Edelreisern. In manchen Jahren kommen in Deutschland je nach Sortentrend zwischen 5 und 7 % der veredelten Edelreiser von uns. Uns selbst fehlendes Material können wir durch diese enge Zusammenarbeit mit befreundeten Kollegen fast immer besorgen.

Please publish modules in offcanvas position.