André

Blaufränkisch x Saint Laurent

Synonyme: Andrea, Semenac A 16-76

Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1961 durch den Züchter Ing. J. Horák an der Züchtungsstation in Velke Pavlovice in Mähren (Tschechien). Der Sortenschutz wurde im Jahre 1980 erteilt. In Tschechien auf rund 300 Hektar angebaut und ist auch im deutschen Anbaugebiet Saale-Unstrut vertreten. Die Rebe war auch Muttersorte bei der Neuzüchtung Agni. Es gibt auch eine nicht verwandte Tafeltraube namens Andre.

Die früh reifende und ertragreiche Sorte erbringt granatrote, säurebetonte Rotweine mit weichen Gerbstoffen, die dem St. Laurent ähneln. .

Please publish modules in offcanvas position.