Malvasier, Frühroter

Roter Veltliner x Silvaner

Der Frührote Veltliner ist eine natürliche Kreuzung aus Rotem Veltliner und Silvaner. Er ist beosnders in Niederösterreich bekannt. Diese alte, autochthone Rebsorte ist vor allem in der Thermenregion, im Weinviertel und am Wagram stets vertreten gewesen. Der Flächenanteil des Frühroten Veltliners hat sich allerdings immer weiter verringert.

Die Blätter sind keilförmige, 5-eckig und 5-lappig. Der Hauptnerv des Blattes ist rot. Die Trauben sind groß, dichtbeerige und zylindrisch.

Der Wein ist eher säurearm und niedrig im Alkohol und ist eher ein einfacher Tischewein für heißen Sommertage. Das Bukett erinnert an Blüten und Bittermandeln.

Please publish modules in offcanvas position.