Adaption

Erklärung des Begriffs "Adaption"
hauptbild.jpg
Das Anpassungsvermögen der Unterlage an den Standort wird Adaption genannt. Sie beschreibt die Anpassungsfähingkeit der Edelreis-Unterlagenkombination an die Standortsbedingungen (Lage, Boden, Klima)

 

Wesentliche Faktoren die auf die Adaption Einfluß nehmen sind:

- Wuchskraft der Veredlung (ergibt sich aus der Wirkung des Bodens auf die Unterlage und das Edelreis)
- Bodenansprüche
- Winterfrosthärte
- Bewurzelungsvermögen
- Nährstoffaufnahmevermögen bzw. Aneignungsvermögen
- Salz- bzw. Chloridtoleranz
- Wasserhaushalt der Veredlung (Trockenheitsresistenz)
- Chloroseneigung (für das Gedeihen auf kalk- und feinerdereichen Böden bestimmend)

Please publish modules in offcanvas position.