Kreuzung

Riesling (Klon 88) x Riesling (Klon 64)

Synonyme: Geisenheim 22-74

Kreuzungsjahr 1939 durch Prof. Dr. Heinrich Birk an der Forschungsanstalt Geisenheim. Im Jahr 1984 wurde der Sortenschutz erteilt. Im gleichen Jahr wurde der Arnsburger in die Sortenliste eingetragen. Sie wurde nach dem Kloster Arnsburg in der Wetterau in Hessen benannt. Die Namensgebung ist eine Hommage an die Leistung des Zisterzienser-Ordens beim Weinbau in Deutschland. Neben einer bescheidenen Anbaufläche in Deutschland sind auch kleinere Anpflanzungen auf der Insel Madeira und in Italien bekannt.

Please publish modules in offcanvas position.