Kreuzung

Cabernet Sauvignon X (Merzling X (Zarya Severa X St. Laurent))

1983 gekreuzt, Synonyme: Zuchtnummer FR 377-83 r

Cabernet Carbon wurde 1983 am Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg durch Norbert Becker aus den Sorten Cabernet Sauvignon (als Muttersorte, ♀) und Bronner (als Vatersorte, ♂) gekreuzt. Die Rebsorte Bronner wiederum ging aus den Elternsorten Merzling (als Muttersorte, ♀) und Gm 6494 (als Vaterpopulation, ♂) hervor.

Cabernet Carbon wurde unter der Zuchtstammnummer FR 377-83 r vom Züchter geführt, im Jahr 2000 beim Bundessortenamt Sortenschutz und zur Eintragung in die Sortenliste beantragt. Der Sortenschutz wurde 2003 erteilt und die die Sorte amtlich der Art Vitis vinifera zugeordnet, was gleichzeitig bedeutet, dass ihre Weine im Geltungsbereich der Europäischen Marktorganisation als Qualitätsweine bestimmter Anbaugebiete in Verkehr gebracht werden dürfen. Das Verfahren zur Sorteneintragung seitens des BSA wurde im Jahr 2008 beendet.

Please publish modules in offcanvas position.