Eigenschaften

Keine hohen Lageansprüche, jedoch wegen schlechter Holzreife und Winterfrostanfälligkeit keine kältegefährdeten Lagen, anfällig gegen Peronospora, Oidium und Stiellähme, wüchsig und dichtlaubig, Ertragsniveau 60-70 hl/ha, Mostgewicht 85° - 95° Oechsle, sehr lang mögliche Zuckereinlagerung Mostgewichtsverbesserung durch späten Vegetationsabschluss.  Als weinbaulich sensible Rebsorte bürgt der Wein in 9 von 10 Jahren für Mostgewichte der Prädikatsstufe Spätlese und höher.

Please publish modules in offcanvas position.