Kreuzung

Müller-Thurgau x Silvaner

Die Kreuzung aus den Rebsorten Müller-Thurgau und Silvaner vollzog Georg Scheu 1927 an der Landesanstalt für Rebzüchtung in Alzey. Ihren Namen bekam die Sorte nach den Kanzlern Adenauer und Erhard. Die Sorte erreicht hohes Mostgewicht und bringt mittlere Erträge. Die Sorte wird vor allem an der Nahe angebaut.

Synonyme: Az 3983

Please publish modules in offcanvas position.