Kreuzung

Kerner X Silvaner

Der Silcher (die Namensähnlichkeit hat nichts mit dem Schilcher-Wein zu tun) ist eine weiße Rebsorte. Es handelt sich wie bei der Rebsorte Juwel um eine Neuzüchtung aus den gleichen Eltern. Die Kreuzung erfolgte 1951 durch August Herold an der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau in Weinsberg. Die Rebsorte wurde dem Komponisten Friedrich Silcher gewidmet. Der Sortenschutz wurde im Jahre 1990 erteilt.

Synonyme: WE S 377

Please publish modules in offcanvas position.