Veltliner, grüner

VIVC12930 VELTLINER GRUEN Cluster in the field 8677

VIVC12930 VELTLINER GRUEN Cluster in the field 18562

Fotos:Ursula Brühl, Julius Kühn-Institut (JKI), Federal Research Centre for Cultivated Plants, Institute for Grapevine Breeding Geilweilerhof - 76833 Siebeldingen, GERMANY

  • Gruener Veltliner ANT 0672b
  • Gruener Veltliner ANT 0673b
  • Gruener Veltliner ANT 0672c
  • Gruener Veltliner ANT 0669
  • Gruener Veltliner ANT 0673c
  • Gruener Veltliner ANT 0673
  • Gruener Veltliner ANT 0669b
  • Gruener Veltliner ANT 0672
  • Gruener Veltliner ANT 0672d
  • Gruener Veltliner ANT 0670
  • Gruener Veltliner ANT 0668
  • Gruener Veltliner ANT 0671

Die Triebspitze ist weiß und wollig behaart. Das Blatt ist mittelgroß und fünflappig. Die große geschulterte Traube hat große rund bis ovale Beeren. Die dickschaligen Beeren sind gelblich bis grün und haben kleien braune Punkte. Die Qualität ist mittel.

VIVC12930 VELTLINER GRUEN Shoot tip 7231
Foto: Ursula Brühl, Julius Kühn-Institut (JKI), Federal Research Centre for Cultivated Plants, Institute for Grapevine Breeding Geilweilerhof - 76833 Siebeldingen, GERMANY
 

VIVC12930 VELTLINER GRUEN Shoot tip 7232
Foto: Ursula Brühl, Julius Kühn-Institut (JKI), Federal Research Centre for Cultivated Plants, Institute for Grapevine Breeding Geilweilerhof - 76833 Siebeldingen, GERMANY
 

VIVC12930 VELTLINER GRUEN Mature leaf 18563
Foto: Ursula Brühl, Julius Kühn-Institut (JKI), Federal Research Centre for Cultivated Plants, Institute for Grapevine Breeding Geilweilerhof - 76833 Siebeldingen, GERMANY
 

Die Sorte hat sehr fruchtbare Augen, einen mittleren bis starken Wuchs und eine mittelspäte Reife. Daher ist sie nicht für späte Lagen geeignet. Wegen der Trockenempfindlichkeit sollte sie nicht auf Böden mit geringerem Wasserspeichervermögen gepflanzt werden. Tiefgründige Lössböden sind sehr gut geeignet. Zu kalkreiche Standorte und zu schwere Böden sollten wegen Chloroseanfälligkeit gemieden werden. Die Winterfrosthärte  ist nur mittel. Die Sorte ist anfällig gegen Peronospora und recht blüteempfindlich. Dennoch ist der Ertrag hoch und regelmäßig.

  Klon Eintragung
Grüner Veltliner, Klone aus Österreich A 1-1 12.01.2001
  A 1-2 12.01.2001
  A 1-3 24.05.2002
  A 1-4 24.05.2002
  A 1-5 21.01.2001

Der wegen der angenehmen aber deutlichen Säure gut lagerfähige spritzige Wein hat ein ausgeprägtes würziges Bukett.

Please publish modules in offcanvas position.