Abstammung

Diese pilztolerante rote Rebsorte (früher: UD-31.122) ist eine interspezifische Kreuzung zwischen Merlot x Kozma 20-3. Sie enthält Gene von Vitis amurensis, Vitis berlandieri, Vitis rupestris und Vitis vinifera. Die Kreuzung erfolgte 2002 in Italien durch die Züchter Simone Diego Castellarin und Guido Cipriani (VCR). Aus derselben Kreuzung ist die Sorte Merlot Khorus entstanden. In den USA ist die Sorte als "Petit Merlot" patentiert.

Please publish modules in offcanvas position.