Savilon (pilztolerant)

Die weiße Rebsorte (auch BV 19-88) ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Rakis (Villard Blanc x Frühroter Veltliner) x Merlan (Merlot x Seibel 13666). Es sind Gene von Vitis aestivalis, Vitis berlandieri, Vitis labrusca, Vitis rupestris und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 2001 in Tschechien durch ein Team um Vilém Kraus (1924-2013). Sortenschutz wurde im Jahre 2010 erteilt. Mit denselben Eltern ist auch die Sorte Malverina entstanden.
 

Savilon ergibt zitronengelbe, säurebetonte Weißweine mit Aromen nach Honig und Vanille sowie mit Lagerungspotential.

Please publish modules in offcanvas position.