Rebenproduktion im Jahresverlauf

Produktionsschritte
hauptbild.jpg

6 Unterlagen Verarbeitung

Im Januar und Februar werden die Unterlagen im Ausland geschnitten und ebenso wie unsere selbstproduzierten Unterlagen schnellstmöglich zu uns gebracht... Hier werden sie aufgearbeitet, zugeschnitten und "geblendet", d.h. die Augen werden ausgekratzt, damit sie später nicht austreiben können. Früher wurde das mühsam von Hand mit einem "Blendmesser" gemacht. Wir verwenden hierfür seit 1997 eine sogenannte "Unterlagenblendmaschine", die die Augen ausbürstet:
  Anschließend werden die Unterlagen auf Veredlungslänge geschnitten, gebündelt, desinfiziert und im Kühlhaus bis zur eigentlichen Veredlung zwischengelagert.

Please publish modules in offcanvas position.